Diese Seite ist ein Teil von www.ff.etzen.at


News



Verkehrsunfall auf der B38
27.Feb. 2018 von A. Jedlicka
Unfall20180227_kl.jpg Um 17:45 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf der B38 gerufen. Eine Lenkerin drehte sich bei leichtem Schneefall mit ihrem Ford Focus in die Leitschienen. Die Lenkerin blieb unverletzt. Nach der Unfallaufnahme durch die anwesende Polizei entfernten wir den beschädigten PKW von der Fahrbahn. Nach einer Stunde war der Einsatz wieder beendet.

 



Neuerlich Unfall auf Etzner Umfahrung
07. Feb. 2018 von A. Jedlicka
Unfall20180207_kl.jpg Kurz nach Beginn des Schneefalls wurden wir am Mittwoch den 7. Februar um 12.17 Uhr alarmiert. Der Lenker kam mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und wurde in die Wiese katapultiert. Mit Verdacht auf Wirbelsäulenverletzung wurde dieser von der Rettung in das Krankenhaus gebracht. Wir entfernten das Fahrzeug von der Wiese, säuberten die Unfallstelle und konnte nach ca. 1 Stunde wieder einrücken.

 



Gleich zwei Verkehrsunfälle an einem Tag
26. Jän. 2018 von Jedlicka A.

Gleich zwei Mal wurden wir an diesem Tag zu einem Verkehrsunfall auf der B38 gerufen. Um 14:12 Uhr kam die erste Alarmierung von der Landeswarnzentrale. 2 Verunfallte PKW eines davon ein Rettungstransportfahrzeug. Die Feuerwehr Groß Meinharts wurde daraufhin gleich mit alarmiert. Scheinbar hat der Fahrer des Rettungstransporters den weißen Golf beim Abbiegevorgang übersehen und ist mit diesem zusammengestoßen. Glücklicherweise kam es nur zu einem erheblichen Sachschaden und keine der Fahrzeuginsassen wurde verletzt. Gemeinsam mit der Feuerwehr Groß Meinharts unterstützten wir die Polizei bei den Vermessungsarbeiten der Unfallstelle, entfernten die beschädigten Fahrzeuge und nach 2 Stunden rückten wir wieder ein. Herzlichen Dank an die Feuerwehr Groß Meinharts und der Polizei für die perfekte Zusammenarbeit.

 

 Unfall20180126_001_kl.jpg  Unfall20180126_002_kl.jpg

Exakt 5 Stunden später kam erneut ein Alarm. Wieder handelte es sich um einen Verkehrsunfall. Ein Fahrzeug ist bei dichtem Nebel mit einem Reh zusammengestoßen. Keine Person wurde verletzt. Da der PKW nicht mehr fahrtüchtig war, schleppten wir diesen aus dem Gefahrenbereich um in sicher abzustellen. Auch diesmal war die Polizei vor Ort um den Sachverhalt aufzunehmen. Nach einer Stunde war die Situation bereinigt und wir konnte wieder einrücken.

Unfall20180126_006_kl.jpg

 



Spende an die Feuerwehr
25. Nov. 2017 von A. Jedlicka
MartinsfeierSpendekl_kl.JPGIn der Pfarre Etzen wurde am 10. November 2017 wieder eine Martinsandacht in der Pfarrkirche gefeiert. Nach dem anschließenden Laternenumzug traf man sich dann noch in der Pfarrhofgarage auf eine kleine Agape. Dabei wurden freiwillige Spenden erbeten. Die Spendenfreudigkeit war auch hier wieder sehr groß, es konnte letztendlich ein Überschuss von etwas mehr als 100 Euro erzielt werden.

Diesen Betrag übergab nun Ulli Kitzler in der Funktion als eine der Hauptverantwortlichen für den Ablauf der Martinsandacht an die Freiwillige Feuerwehr Etzen. In den letzten Jahren wurden mit diesen Überschüssen schon die Volksschule und der Kindergarten Etzen bedacht. Der FF Etzen gebührt dieser Betrag unter anderem auch dafür, dass die beim Laternenumzug immer für die Sicherheit auf der Straße sorgt.

Danke an alle Beteiligten für die Unterstützung dieser Aktionen. (Beitrag von www.etzen-live.at)

 



Storcheninvasion
26. Juni 2017 von A. Jedlicka
Gleich drei Mal landete der Storch bei drei unserer Kameraden. Den Jungpapas Philip Böhm, Andreas Kitzler und Christoph Kitzler, besonders aber den Jungmamas, gratulieren wir sehr herzlich zu Adrian, Heinrich und Emil.
 Adrian_kl.jpg Heinrich_kl.jpg
 Emil_kl.jpg

 



Abschnittsfeuerwehrtag in Freitzenschlag
11. Juni 2017 von A. Jedlicka
Abschnittsfeuerwehrtag2017_kl.jpeg Am 11. Juni wurden beim Abschnittsfeuerwehrtag in Freitzenschlag 4 unserer Kameraden ausgezeichnet. Böhm Josef, Schwarzinger Karl und Erich Aistleitner erhielten für ihre langjährige Tätigkeit als Sachbearbeiter in der Feuerwehr das Verdienstzeichen 3. Klasse des NÖ Landesfeuerwehrverbandes. Josef Böhm hat sich 10 Jahre um den Atemschutz gekümmert, als Fahrmeister hat Karl Schwarzinger das Kommando unterstützt und Erich Aistleitner hat die Ausbildungsagenden perfekt ausgeübt. Reinhard Stary wurde für seine 40-jährige Tätigkeit in der Freiwilligen Feuerwehr ausgezeichnet. Mit großer Freude wurden die Auszeichnunge angenommen und mit einigen Gläsern auch ordentlich gefeiert.

 



PKW-Unfall
19. April 2017 von A. Jedlicka
Unfall20170419_kl.jpg Der Wintereinbruch hat auf der B38 zu einem Unfall mit Blechschaden geführt. Schon zu fortgeschrittener Stunde um 22:52 wurden wir zu der Fahrzeugbergung alarmiert. Nach Absicherung der Unfallstelle wurde das Fahrzeug geborgen und abgestellt. Verletzte gab es zum Glück keine.

 



Kaminbrand
16. Jänner 2017 von A. Jedlicka

Zu einem Kaminbrand wurden wir heute um 13:23 Uhr alarmiert. Mit Unterstützung der Nachbarfeuerwehren Ober Neustift und Groß Meinharts wurde die Lage erkundet und die Löschbereitschaft hergestellt. Es hieß dann abzuwarten und nachdem ein kontrolliertes Abbrennen gewährleistet war rückten die Nachbarfeuerwehren wieder ein und wir führten die restlichen Maßnahmen alleine durch. Rauchfangkehrermeister und Polizei waren vor Ort. Bei diesem Einsatz waren insgesamt 30 Mann und 5 Einsatzfahrzeuge vor Ort.

 Kaminbrand001_kl.jpgKaminbrand002_kl.jpg  Kaminbrand003_kl.jpg

 



Verkehrsunfall bei der Umfahrung Etzen
17. Okt. 2016 von A. Jedlicka

Aus unbekannter Ursachen stießen heute Morgen kurz von 9 Uhr zwei PKW in einer Kurve auf der B38 bei Etzen zusammen. Die Insassen wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung ins Krankenhaus gebracht. Nachdem die Vermessungsarbeiten von der Polizei erledigt waren, wurden die schwer beschädigten Fahrzeuge von uns entfernt. Nach den abschließenden Reinigungsarbeiten konnte die Bundesstraße wieder freigegeben werden.

 Unfall20161017001_kl.jpg Unfall20161017002_kl.jpg

 



Verkehrsunfall auf der Kirchbacher Kreuzung (B38)
3. Juni 2016 von A. Jedlicka
Unfall20160603_kl.jpg Auf der B38 Kreuzung Kirchbach kam es am 3. Juni wieder einmal zu einem Verkehrsunfall. Ein Lenker hat beim Einbiegen ein anderes Fahrzeug übersehen und es kam zum Zusammenstoß. Polizei und Rettung waren schon vor Ort als wir eintrafen. Die Fahrzeuge wurden von der Straße entfernt und es konnte die Fahrbahn wieder freigegeben werden. Eine Person wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

 



60 und keine bisschen leise...
24. April 2016 von A. Jedlicka
Rupert60_kl.jpg Das wir den 60-iger von Rupert (Ruperl) Weissinger nicht vergessen haben zeigten wir, trotz Feuerwehrfest, mit einem kleinen Stelldichein in der Einfahrt seines Hauses. Ein Feuerwehrmann der nicht nur mit dem Strahlrohr sondern auch mit dem Volleyball umgehen kann. Alles Gute und na----türlich werden die persönlichen Gratulationen nachgeholt werden.

 



Kommandantenwahlen 2016
24. Jänner 2016 von A. Jedlicka

Wahlen2016_kl.jpg Periodisch werden die Feuerwehrkommandanten und Feuerwehrkommandantenstellvertreter alle 5 Jahre gewählt. Am 24. Jänner war es wieder mal so weit. Gemeinsam mit den Feuerwehren Groß Meinharts und Ober Neustift wurden die Wahlen durchgeführt. In unserer Feuerwehr wurde das bisherige Team eindeutig bestätigt.

Siehe Bericht auf www.etzen-live.at

 



Weihnachtsfeier
5. Dez. 2015 von A. Jedlicka

W_Feier2015_kl.jpg Auch in diesem Jahr folgten viele der Einladung zur Weihnachtsfeier im Gasthaus Mathe. Unser Kommandant Johann Grünstäudl hielt zu Beginn eine Rückschau auf das abgelaufene Jahr und bedankte sich bei allen Kameradinnen und Kameraden, sowie bei deren Angehörigen und den vielen Freunden der Feuerwehr Etzen.  Ein Ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu, in dem einiges zu tun war. Beginnend beim Feuerwehrfest, den Erfolgen der Wettkampfgruppe, die vielen Einsätze und Übungen bis zur Brauchtumspflege wie das Maibaum aufstellen. 

Unser Kommando nahm auch die Gelegenheit war, folgenden Kameraden die Ehrungen für langjährige Tätigkeit im Feuerwehrwesen zu überreichen. Dies waren EBi Emmerich Raffelseder (60 Jahre) und ELm Johann Daniel (40 Jahre). Ebenso wurde den Patinnen Maria Haas und Melitta Altenhofer sowie dem unterstützenden Mitglied Peter Haas und HLm Johann Leeb zum 60. Geburtstag gratuliert.

Das Kommando der Feuerwehr Etzen wünscht ein frohes Fest und alles Gute im Neuen Jahr.

 

[<<< zurück]